Erlebnispädagogik macht Schule!


Wir schicken Schüler raus ins Abenteuer, um ihre Schlüsselqualifikationen zu entwickeln:

Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein und Sozialkompetenz wachsen wie von selbst, wenn der Spaß ganz oben auf dem "Lehrplan" steht.

 

Gemeinsam mit großen Schlauchrafts auf dem See paddeln, in kleinen Teams ein Floß bauen, mit dem eigenen Kajak erste Paddelerfahrungen sammeln, eine Kooperationsaufgabe gemeinsam meistern, am Lagerfeuer den Abend ausklingen lassen, einen "Bunten Abend" gemeisam gestalten. Das und noch vieles mehr auf einer Zeltwiese am Starnberger See.

Natur und Abenteuer pur erwarten euch!


Programmvorschlag

1.Tag:

Wir nehmen euch gegen 10.00 Uhr bei der S-Bahn Station Possenhofen in Empfang und holen euer Gepäck ab. Anschließend lauft ihr selbstständig zur Zeltwiese der Jugendherberge Possenhofen (ca. 10 Min. Fußweg). Dort besprechen wir den Ablauf der kommenden drei Tage sowie die Zelteinteilung. Nach dem Mittagessen starten wir mit unserer ersten Aktion: wir paddeln mit großen Schlauchrafts nach Feldafing und wieder zurück. Hier ist Teamwork gefragt - jeder muss kräftig im Takt paddeln.

Das Abendessen wird vom Küchendienst vorbereitet und ausgeteilt. Im Anschluss setzen wir uns gemeinsam um das Lagerfeuer und gehen, sobald es dunkel wird, auf Nachtwanderung entlang am See.

2.Tag:

Der Frühstücksdienst bereitet unter Anleitung das Frühstück vor. Ein vielseitiger und abwechslungsreicher Tag, bestehend aus zwei Aktionen, erwartet euch: eine Floßbauaktion sowie eine Kooperationsaufgabe die es zu bewältigen gilt. Nach so viel Action habt ihr euch am Nachmittag eine Verschnaufpause verdient und könnt relaxen oder die umliegenden Sportmöglichkeiten (Tischtennis, Beachvolleyball, Badminton, Fußball) nutzen. Am Abend grillen wir gemeinsam und lassen den Tag mit unserem kreativen "Bunten-Abend" ausklingen.

3.Tag:

Nach einem energiereichen Frühstück werden die Zelte ausgeräumt und Taschen gepackt. Als letztes Highlight wartet auf euch die Kajak/Kanu-Tour. Gemeinsam bereiten wir die Kajaks/Kanus vor und legen nach einer Einführung in verschiedene Paddeltechniken Richtung Steg 1 ab. Hier bleibt genügend Zeit für eine kleine Essenspause, bevor wir unseren Rückweg antreten.

Zum Abschluss unserer drei spannenden und erlebnisreichen Tage, halten wir diese Erinnerung in einem Gruppenfoto fest.


Leistungen:

  • Betreuung durch unser erfahrenes Team und individuelle Planung
  • 2x Ü/Vollverpflegung inkl. Getränke (Frühstück-Lunchpaket-Abendessen)
  • 2-3 Personen-Zelte zum Schlafen
  • Aufenthaltszelte mit Sitzmöglichkeiten
  • Hochwertige Aktivitäten (z.B. Raft-Seetour, Floßbau-Aktion, Kajak/Kanu-Tour, Kooperationsspiele, Geländespiel, Sportspiele, Nachtwanderung, Lagerfeuer, Bunter-Abend)

Mitzubringen:

  • Schlafsack (kann gegen eine Leihgebühr von 5 € geliehen werden)
  • Isomatte (kann gegen eine Leihgebühr von 5 € geliehen werden)
  • Regenfeste Kleidung
  • viel gute Laune und Abenteuerlust

 

Die Abfolge der Tagesaktionen wird vom Wetter abhängig gemacht. Die Klassenfahrt findet auch bei schlechter Wetterprognose statt. Dafür haben wir Alternativ-Aktionen (z.B. Kooperationspiele, Klassen-Olympiade in den Aufenthaltszelten oder in der Jugendherberge und vieles mehr.

 

Gebühr:

  • € 130,00 pro Person
  • 2 Lehrkräfte sind frei

Für Schulklassen ab der 3. Jahrgangsstufe.

 

Ort: Zeltwiese der Jugendherberge Possenhofen am Starnberger See

 

Dauer: Von Mittwoch 10.00 Uhr bis Freitag 14.00 Uhr

 

Eigene Anreise - Wir empfehlen die kostengünstige Anreise mit der S-Bahn (Bahnhof: Possenhofen).

 

Dies ist ein Programmvorschlag und kann auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden.

 

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!!

Tel.: 0176/60829889 oder E-Mail.: info@teamwork-outdoors.de