Erlebnispädagogik macht Schule!


Wir schicken Schüler raus ins Abenteuer, um ihre Schlüsselqualifikationen zu entwickeln:

Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein und Sozialkompetenz wachsen wie von selbst, wenn der Spaß ganz oben auf dem "Lehrplan" steht.

 

Gemeinsam mit einem großen Schlauchraft auf dem See paddeln, kletternd eine Wand erklimmen,  eine spaßige Floßbauaktion erleben,  mit dem eigenen Kajak erste Erfahrungen sammeln, beim Schein des Lagerfeuers die Sterne knistern hören....... all das und noch viel mehr in einem Jugendhaus in der Nähe des Schliersees oder auf einem Zeltplatz am Starnberger See.

Natur und Abenteuer pur erwarten euch!


Programmvorschlag für Schulgruppen einer 3-Tage-Reise

1.Tag:

Treffpunkt ist am Bahnhof Fischhausen-Neuhaus (mit der BOB-Bahn von München ca.45 min). Wir verpacken das Gepäck in einen Transporter und gehen von dort zur Bootsanlegestelle am Südufer des Schliersees (Fußweg ca. 15 Min). Von dort starten wir mit der ersten Tagesaktion: Eine Seequerung zur Schliersee-Insel in einem großen Schlauchraft. Am Südufer wieder angekommen und Bootsausrüstung verpackt, macht sich die Schulklasse auf in Richtung Bahnhof Fischhausen-Neuhaus und nimmt von dort ein kostenlosen Bus zum Jugendhaus.  Angekommen...werden die Zimmer bezogen und es gibt Abendessen. Den Abend lassen wir  gemütlich am Lagerfeuer ausklingen und besprechen die nächsten zwei Tage.

2.Tag:

Der Frühstücksdienst bereitet unter Anleitung das Frühstück vor. Ein vielseitiger und abwechslungsreicher Tag am Spitzingsee erwartet euch. Der Tag besteht aus zwei Aktionen: Klettern am Naturfelsen und Floßbauaktion. Außerdem könnt ihr am See Relaxen und Baden. Wieder im Jugendhaus angekommen wird das Abendessen vorbereitet. Den Abend verbringen wir mit Gruppenspielen.

3.Tag:

Nach einem energiereichen Frühstück werden die Zimmer aufgeräumt,  Taschen gepackt und der Bus zurück zum Bahnhof Fischhausen-Neuhaus genommen. Das Gepäck wird im Transporter  zwischengelagert. Die letzte Tagesaktion findet nochmal am Schliersee statt. Gemeinsam  bereiten wir  die Kajaks und Kanus vor. Nach einem Sicherheitsgespräch und der Einführung in die Paddeltechnik legen wir ab und paddeln am Ufer entlang. Bei gutem Wetter können wir auch nochmal in den See springen. 

Am Ablegeufer wieder angekommen verpacken wir ein letztes Mal das Material und schießen noch ein gemeinsames Gruppenfoto. Damit gehen drei spannende und  erlebnisreiche Tage zu Ende.

 

 

Leistungen:

  • Top Betreuung und individuelle Planung
  • 2x Ü/Vollverpflegung inkl. Getränke (Frühstück-Lunchpaket-Abendessen)
  • 2-3 Personen Zimmer/Zelte, Aufenthaltsraum/Pavillions, Spielwiese
  • 3x hochwertige Aktivitäten (z.B. Raft-Seequerung, Klettern, Floßbau, Kajak, Kanu, Kooperationsspiele)

Mitzubringen:

  • Regenfeste Kleidung
  • Festes Schuhwerk
  • Badesachen
  • viel gute Laune und Abenteuerlust

 

Gebühr:

  • € 130,00 pro Person
  • 2 Lehrkräfte sind frei

 Für Schulklassen ab der 4. Jahrgangsstufe.

 

Unterkunft je nach Termin und Verfügbarkeit:

  • DAV Haus Spitzingsee
  • DAV Haus Hammer
  • BLSV Haus Spitzingsee
  • Zeltplatz Possenhofen am Starnberger See

 

Eigene Anreise:

Die Anreise mit der Bob-Bahn (Schiersee) oder S-Bahn (Starnberger See) ist zu empfehlen.

Vom Hauptbahnhof München erreicht man den Bahnhof Fischhausen-Neuhaus in ca. 45 Min.

Die S-Bahn Station Possenhofen erreicht man in ca. 30 Min.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Organisation der Anreise.

 

Dies ist ein Programmvorschlag und kann auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden.

 

 Die Abfolge der Tagesaktionen werden vom Wetter abhängig gemacht. Auch für schlechtes Wetter haben wir Alternativ-Aktionen (z.B. Kooperationspiele, Klassen-Olympiade im Jugendhaus).

 

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!!

Tel.: 0176/60829889 oder E-Mail.: info@teamwork-outdoors.de